Fashion

We love Denim

Denims sind wahre Allrounder und aus unserer Garderobe nicht mehr wegzudenken. Bestickt, bemalt, mit Strass-Steinen oder zerfetzten Säumen – kaum ein Modetrend, den das blaue Material je ausgelassen hätte. Jetzt gehen Denims in eine neue Generation: In einem zeitgemäßen Mix aus Heritage und Innovation setzen sie ein deutliches Statement. Ob im Stil der 70er mit weiten Schlaghosen, 80ies-like im destroyed-Look oder im Style der Millenials abgeräumt und in ungewaschenen Darks. Heritage-Modelle, die in ihrer Optik ganz nah am Original sind, haben jetzt in punkto Materialinnovation die Zeichen der Zukunft erkannt. Die ideal kombinierbaren Blauen punkten durch Materialien mit Mehrwert, hier spielt vor allem das Thema Nachhaltigkeit eine immer wichtigere Rolle. Weniger Wasserverbrauch und giftfreie Färbungen und Waschungen, hochwertige wie auch Bio-Baumwolle und innovative Beimischungen – auchmit dralon®,eine Faser die den mit Abstand geringsten Wasserverbrauch bei der Herstellung aufweisen kann –  sorgen für optimale Qualität  und Tragekomfort, gepaart mit trendorientierten Designs – und sind so fit für die nächste Generation.

Für den Sommer 2019 setzen wir darum auf Blue Jeans im Retrostyle – von der Hose bis zur Jacke, als Weste oder Kleid oder sogar im Total Look!

Fotos: 1+2: Vero Moda | 3: Camel Active Denim | 4: JOOP! „Re-Invent 1988“ | 5+6: Liu Jo Better Denim | 7: Monki | 8: Herrlicher

zurück

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.