Fashion

Tradition und Identität

In New York ist soeben die Fashion Week zu Ende gegangen und die Fashion-Gemeinde weitergezogen nach London. Neben spektakulären Shows und Events sowie inspirativen Streetstyles haben hier vor allem Geburtstage und Jubiläen von sich reden gemacht: Ralph Lauren feierte spektakulär das 50ste, Escada sein 40stes und das französische Traditionshaus Longchamp, das zum ersten Mal im Big Apple zeigte und insbesondere für seine Shopper und Taschen bekannt ist, kann auf eine 70jährige Geschichte zurückblicken. Was sie alle eint: Authentizität und eine eigene, erkennbare Marken-Identität mit Tradition.

„Typisch Lauren“ lautet darum ein oft gehörtes Fazit der Designershow im Central Park. Mit seiner Vision aus Retro-Inspirationen und modernem Twist zelebrierte auch Escada mit der Kollektion für den Sommer 19 modernen Lifestyle selbstbewusster Frauen. Mit femininen, sportiv inspirierten Looks und viel Farbe.

Heritage x Innovation –Seinen Ursprüngen treu zu sein und gleichzeitig offen für Fortschritt und trendorientiertes Design, das verbindet man auch mit Dralon: Nicht nur in der Mode, Indoor wie Outdoor, auch in Deko und Interior mischen wir schon lange kräftig mit – mit innovativen Fasern, die hohen Tragekomfort bieten und strapazierfähig sind – und dabei immer am Puls der Zeit!

A model walks the runway for ESCADA SS19 at Park Avenue Armory on September 9, 2018 in New York City.

A model walks the runway for ESCADA SS19 at Park Avenue Armory on September 9, 2018 in New York City.

A model walks the runway for ESCADA SS19 at Park Avenue Armory on September 9, 2018 in New York City.

zurück