Fashion

Großstadt-Chamäleons

Sich unsichtbar machen, sich seiner Umgebung wie ein Chamäleon anpassen, das könnte ab jetzt Wirklichkeit werden. Ob die kieselartigen Kacheln der New Yorker Underground-Stationen, weiß gestrichene Ziegelwände oder der marmorierte Boden – die von Kopf bis Fuß im gleichen Muster digital bedruckten modischen Styles mitsamt Accessoires integrieren sich und ihre Träger komplett in ihre urbane Umgebung. Wie die Hintergründe aus unterschiedlichsten Materialien sind auch T-Shirts, Hosen, Hemden und Caps aus leichten Naturstoffen, innovativen Mischungen oder Neopren. Die kreative Kooperation entstand zwischen dem New Yorker Design-Studio Snarkitecture und der auf Kundenwünsche ausgerichteten Print Company Print all Over Me. Die Suche nach dem ewig Unbekannten – das New Yorker Duo und Gründer von Snarkitecture, der Künstler Daniel Arsham und der Architekt Alex Mustonen, lässt seine künstlerischen Ideen in die unterschiedlichsten Designbereiche einfließen. Die temporäre Boutique-Gestaltung von Fashion-Kreateur Richard Chai, die Showroom Installation der Modekette COS in Mailand oder das Zelt der Design Miami Messe – mit Leichtigkeit übersetzen sie ihre Projekte – ob Mode, Objektkunst oder die Inszenierung von Raum, spielen mit Illusion und Vision, Perspektiven & Sphären.

zurück