Fashion

Griaß Gott & O’zapft is

Oktoberfest 2015 – Die Macht der Tracht

© KRÜGER DIRNDL FEELINGS

KRÜGER DIRNDL (KOLLEKTION: HW15)

Panik! Was zieht Man(n) und Frau auf dem Oktoberfest an? Wir zeigen euch Last-minute Inspirationen für die „Wiesn“ und verraten euch, was ihr für das fesche Saison-Outfit unbedingt beachten solltet.
Wofür steht das Oktoberfest? Wir denken da spontan an Blasmusik, Bier, gebratene Mandeln und ans Riesenrad. Die bayrische Tracht ist jedoch genauso wichtig. Doch muss es eigentlich immer das klassische Dirndl sein? Kann man sich bei der Auswahl des Oktoberfest-Outfits nicht auch mal was trauen? Unsere Meinung erahnt ihr sicherlich: Natürlich! So lange ihr euch wohl fühlt, ist alles erlaub und selbst mit einem Dirndl gibt es schöne Möglichkeiten, zum echten Oktoberfest-Hingucker zu werden! Diese dunkle mystische Kreation von Krüger Dirndl ist so ganz und gar nicht „Wiesn-like“, für die „Black is my happy colour“-Fans aber sicherlich genau das Richtige.

 
 
 

© KRÜGER DIRNDL

KRÜGER DIRNDL (KOLLEKTION: FEELINGS)

DIE MISCHUNG MACHT’S!
Farbenfroher geht es mit der aktuellen Trendfarbe in dieser Oktoberfest-Saison: Grün! Die Mischung aus traditioneller Tracht mit modernen Einflüssen mögen wir besonders. Ein echter Hingucker ist dieses Prachtexemplar von Krüger Dirndl aus der Kollektion „Feelings“ in dem das traditionelle Dirndl-Rot perfekt mit dem Grünton harmoniert. Kleine Details machen das Kleid zu einem echten Hingucker!

 
 
 
 
 

© KRÜGER DIRNDL

KRÜGER DIRNDL (KOLLEKTION: MADL)

WIESNPRINZESSIN

Als Dauerbrenner gelten auch die etwas verspielteren, mädchenhaften Dirndl. Und ganz unter uns, Mädels? Wolltet ihr nicht alle schon mal wie eine Prinzessin aussehen? Mit dieser Tracht werdet ihr genau das – eine Wiesnprinzessin. Besonders gut gefallen uns an diesem pinken Dirndl von Krüger die Schleifen an der Brust und die Karos – an Karos werdet ihr dieses Jahr auf dem Oktoberfest übrigens vorbeikommen.

 
 
 
 

MODISCH IN LEDERHOSEN

Ihr steht nicht auf Prinzessinnen-Look, weibliche Trachten und verspielte Kleider? Kein Problem! Wir haben eine Alternative für euch parat, mit der ihr trotzdem traditionell und modisch ausseht! Diese schicke weiße Bluse spielt mit Details und passt ideal zu einer rockigen Lederhose in Schwarz. Schön weiblich wird es durch die zwei Schleifen am Bein – ein echter Hingucker! Ihr könnt das Fest natürlich auch nutzen und statt der Bluse einen traditionelle Mieder tragen. Das eng umschließende Kleidungsstück könnt ihr nämlich auch ohne die Schürze ausführen. Besonders schön sieht das körperbetonte Oberteil zu einer kurzen Jeanshose aus.
 

 
 
 
MAN(N) HAT ES GUT!

Die Männer haben es natürlich – wie immer – leichter. Bei ihnen reichen ein Hemd und die passende Lederhose – schon steht das Outfit. Auch hier ist die Trendfarbe Grün wieder mit dabei, genau wie das modische Karo. Und die traditionell verspielten Muster dürfen auf der Lederhose natürlich auch nicht fehlen!
 

DES WIRD A MORDS GAUDI!

Eine Sache ist allerdings jedes Jahr Trend auf dem Oktoberfest und wird sich auch dieses Mal dominant in den Mittelpunkt stellen: Spaß haben und die Zeit genießen! In diesem Sinne: No a Maß, biddscheen!
 
 

Bilder & Fotografien: © via Krüger Dirndl, Headerbild: © via fotolia.com

zurück

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.