Fashion

DMI FASHION.DAY

Die Trends für den Winter 2017/2018

„Hu!“. Immer wieder, immer schneller: „Hu! klatsch – Hu! klatsch– Hu!…“. Eine Mannschaft zieht in die Schlacht und wird von den Fans angefeuert. Der Zusammenhalt und die Euphorie, die die isländische Fußballmannschaft bei der Europameisterschaft entfacht hat, reißt nicht nur die fußballaffinen Zuschauer, sondern uns alle mit. Hier geht es um Herkunft, Authentizität und Identität, daraus resultieren Stärke, Willenskraft und Leidenschaft – wie DMI-Geschäftsführer Gerd Müller-Thomkins die Teilnehmer der Kreativbranchen zum FASHION.DAY mit dem ISLAND HERO Video einleitend begrüßte. Die Männer aus dem Wikingerland verkörpern mit Willenskraft und Stärke eine zeitgeistige Entwicklung, die entgegen der Evolution ein archaisches Bild zeigt, bei dem Ursprünglichkeit im Vordergrund steht.

dmi16-2v_28

Die spiegelt sich auch in den Materialitäten für den Herbst/Winter wider: Stoffe, die von der Natur inspiriert sind – grobe, handwerklich verarbeitete Wollen wie auch technisch umgesetzte Felle, wetterfeste Nylons und voluminöse Stepp-Plaids mit federleichten Fleecefüllungen, die an Schlafsäcke für das (Über-) Leben in der freien Natur erinnern.
Im Mix und Match präsentieren sich Muster und Strukturen traditioneller Ursprünge im Thema THE INDEPENDENT in neuem Zusammenspiel mit Hightech zeitgeistig modern.
Sportive Aspekte definieren das Trend-Thema THE INNOVATOR: Hier bringen technologische Material-Entwicklungen und funktionale Details sowie Powerfarben die Dynamik. Mit Perfektion und Unperfektion spielt THE INFORMALIST, konstruiert-dekonstruierte Schnitte formen in dem minimalistisch-eleganten Thema neue Silhouetten.
Demgegenüber zeigt sich eine Entwicklung hin zu üppiger Dekoration – mehr ist mehr – dekorative Jacquards, glänzende Samte und Metallic-Stoffe, die eine fast surreale Romantik abbilden.

Beim Fashion.Day, der größten und wichtigsten Informationsveranstaltung des Deutschen Mode-Instituts, wurden am Mittwoch, den 6. Juli, in Düsseldorf die Trends für die Saison Herbst/Winter 2017/18 präsentiert. Zeitgeist und Zahlen, Hintergründe und Analysen, die neuesten Garne und Materialien sowie die Farbthemen, dazu die wichtigsten Mode-Styles, Silhouetten und Key-Looks inklusive Accessoires – alle Informationen, die die Kreativbranche zum Einstieg in die neue Saison braucht.
Auch Dralon® steht für Authentizität, Identität und Stärke – und präsentierte seine innovativen Materialtrends in einer eigenen Trendlounge.

Bildschirmfoto 2016-07-12 um 10.35.40

 

Bilder & Fotografien: © DMI

zurück